Wie oft verzichten Sie auf das Frühstück oder holen sich schnell am späten Vormittag einen Kaffee und ein „Kaffeestück“ gegen den Heißhunger? Einmal pro Woche? Zweimal? Jeden Tag?

„Frühstück“ bedeutet wirklich, dass Sie nach der Nachtruhe „in der Frühe ein Stück“ brauchen, nach ungefähr 12 Stunden ohne Brennstoffzufuhr. Da ist es leicht verständlich, warum das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages gilt – es liefert dem Körper die Energie, die es für einen guten Start in den Tag benötigt.

Nach oben